Abbruch Studentenwohnheim Hochhaus

  • Abbruch Studentenwohnheim Hochhaus, Architekt Bonn
  • Abbruch Studentenwohnheim Hochhaus, Architekt Bonn

Über dieses Projekt

Abbruch Studentenwohnheim Hochhaus

Der Abbruch Studentenwohnheim Hochhaus in Tannenbusch wurde planerisch begleitet. Es wurde ein statisches Rückbaukonzept erstellt und die Maßnahmen mit einer aufwendigen Schadstoffsanierung ausgeschrieben und eine Bauleitung durchgeführt. Die asbesthaltigen Putzbeschichtungen wurden im Spezialverfahren beseitigt. Das Volumen des Abbruches umfasst einen Bruttorauminhalt von ca. 30.400 cbm und eine Geschossfläche von ca. 10.000 qm.

Wesentlicher Bestandteil beim Abbruch besteht im Schutz der benachbarten Umgebung, sowie der Anwohner. Daher wurden sich für eine mechanisches Abbruchverfahren entschieden, wobei die Bausubstanz schrittweise abgetragen wird.

Der vorher-nachher Vergleich in den Bildern verdeutlicht anschaulich die Größe des abgebrochen Volumens. Das freigewordene Grundstück wird in einem Wettbewerbs verfahren neu beplant.

 

Weiterer Infos zum Studierendenwerk Bonn unter:
http://www.studentenwerk-bonn.de/

Bauherr

Studentenwerk Bonn AöR

Funktion

Abbruch Studentenwohnheim

Bruttogeschossfläche

10.000 qm

Bruttorauminhalt

30.400 cbm

Projektstatus

fertiggestellt

Besonderheiten

Schadstoffsanierung, Hochhaus, Abbruch

Kategorie
05 Diverse
Tags
Studentenwerk Bonn AöR