Turnhalle mit Kraftraum

  • Turnhalle mit Kraftraum

Über dieses Projekt

Turnhalle mit Kraftraum

Im Auftrag der Bundesstadt Bonn und im Rahmen des „Förder- und Investitionsprogramm Gute Schule 2020“ wurde für das Schulzentrum in Tannenbusch ein Vorentwurf für einen Neubau einer Turnhalle mit Kraftraum im KFW 55 Standard geplant. Die im Investitionsprogramm ausgewählten Maßnahmen sollten möglichst nachhaltig sein und den Schulen eine Verbesserung bieten. Die neue Turnhalle ist zwischen der bestehenden Sporthalle und dem großen Sportplatz des Gymnasiums geplant. In der Planung ist optional eine neue Hartplatzanlage vorgesehen. Die Turnhalle ist zweigeschossig aufgebaut. Im Erdgeschoss befinden sich die Sporthalle, die Umkleiden und das Gerätelager. Im oberen Geschoss ist der Kraftraum mit dazugehörigen Umkleiden angelegt. Eine Treppe sowie ein Aufzug führen in die obere Etage und ermöglichen einen barrierefreien Zugang. Die Fassade ist als zweischalig hinterlüftete Metallpaneelfassade geplant.

Weiterer Infos zur Stadt Bonn unter:
http://www.bonn.de/

Bauherr

Stadt Bonn

Funktion

Turnhalle mit Kraftraum

Bruttogeschossfläche

940 qm

Bruttorauminhalt

7.400 cbm

Projektstatus

Vorentwurf

Kategorie
02 Schulen/Kindergärten
Tags
Bundesstadt Bonn