• Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn
  • Bürogebäude Godesberger Allee - Koenigs Rütter Architekten Bonn

About This Project

 

Bürogebäude Godesberger Allee

Modernisierung eines Bürogebäudes an der Godesberger Allee in Bonn.

 

Lage

Die Adresse lautet Godesberger Allee 157, 53175 Bonn.

 

Projektbeschreibung

Das Gebäude entlang der Godesberger Allee wurde im Jahre 1959 errichtet. Die bestehenden Baukörper wurden im Zuge der Umbau- und Modernisierungsmaßnahme vollständig entkernt und für eine zeitgemäße Büronutzung hergerichtet. In diesem Zuge wurde die Fassade sowie die Dacheindeckung grunderneuert. Ein Teilbereich des Gebäudes wurde um ein Geschoss aufgestockt. Im Hofbereich wurde ein neuer Treppenhauskern errichtet und mit dem Altbau verbunden, um flexible Vermietungseinheiten herzustellen und die Anforderungen des Brandschutzes zu erfüllen.

Durch die neu gestaltete Fassade, welche die ursprüngliche Struktur des Baukörpers weiterhin erkennen lässt, wirkt das Gebäude zeitgemäß. Die hochwertigen Materialien sind Robust und somit Wartungsarm.

Die hinterleuchteten grünen Dekorelemente in den Fenstern entfalten insbesondere während der Dämmerung ein spannendes Fassadenbild und verleihen dem Bauwerk einen charakteristischen Wiedererkennungswert.

 

Links

Fotos: Constantin Meyer, Köln http://www.constantin-meyer.de

 

Zurück zur Projektübersicht.

Bauherr

privat

Funktion

Büro

Bruttogrundfläche

ca. 4.700 qm

Bruttorauminhalt

ca. 14.800 cbm

Projektstatus

fertiggestellt

Besonderheiten

Kernsanierung, flexibler Innenausbau, beleuchtete Fassade

Category
03 Gewerbe/Büros