Infos zum Projekt

Grundschule/Dorfsaal Odendorf

Multifunktionaler Neubau einer Grundschule mit interierten Dorfsaal im Zentrum des Dorfes Odendorf.

 

FUNKTIONEN

Die Schule ist als 3-zügige Grundschule mit OGS und Mensa geplant.

Der Dorfsaal ist als Multifunktionssaal für max. 500 Personen konzipiert und ermöglicht verschiedenste Veranstaltungen.

Im Untergeschoss befindet sich ein kleiner Gymnastiksaal, ein Musikraum und ein Mehrzweckraum für die Schule und ortsansässige Vereine.

 

GRUNDRISSGESTALTUNG/ENTWURF

Folgende Hauptfunktionen wurden im Gesamtkonzept integriert:

  • Grundschule 3-zügig (300 Schüler)
  • Offene Ganztagsschule
  • Mensa
  • Gymnastikraum
  • Dorfsaal (max. 500 Personen)

Die Verwaltung der Schule, so wie die Mensa sind im Erdgeschoss angeordnet.

Ebenfalls befindet sich der drei teilbare Dorfsaal im Erdgeschoss. Im 1. Und 2. Obergeschoss staffeln sich Unterrichts- und OGS- Räume. Die OGS-Räume werden im Schulbetrieb auch als Differenzierungsräume verwendet.

Für die Nutzung des Dorfsaals wurden unterschiedliche Bestuhlungsvarianten entwickelt.

Die Haupterschließung beider Nutzungen erfolgt über das Foyer. Bei einer getrennten Nutzung von Dorfsaal und Schule können die Schulräume in den Obergeschossen auch über das Treppenhaus 3 erschlossen werden. Das zentrale Treppenhaus 1 kann nach Bedarf der jeweiligen Nutzung zugeordnet werden.

Insgesamt wurde eine Nutzfläche von ca. 3560 qm geplant.

Der Dorfsaal und die Schule haben gemeinsame Räume und Erschließungsflächen.

STÄDTEBAU

Das Gebäude wurde winkelförmig als 3-geschossiges Gebäude mit Flachdach geplant.

Durch den Neubau und die benachbarte Kirche entsteht eine Platzsituation für einen Schulhof.

Die Bestandsgebäude werden bis auf das rückwärtige „Biohaus“, dass durch die OGS genutzt wird abgebrochen.

Auf der Südseite befindet sich ein kleiner Nebenweg, dieser verbindet die PKW-Stellplätze und die Anlieferung des Dorfsaals / Mensa mit dem Nebeneingang.

BARRIEREFREIHEIT/INKLUSION

Für die Sicherstellung der Barrierefreiheit wird für das Gebäude ein Aufzug für alle Etagen vorgesehen. KG und im EG sind je ein behindertengerechtes WC untergebracht.

 

BAUHERR

Gemeinde Swisttal-Odendorf

FUNKTION

Grundschule/Dorfsaal

BRUTTOGRUNDFLÄCHE

3560 qm

PROJEKTSTATUS

Entwurfsplanung

BESONDERHEITEN

Multifunktion

Kategorie
02 Schulen/Kindergärten
Tags
Neubau